Georges Lakhovsky

Der in Minsk (heute Weißrussland) geborene Ingenieur und Erfinder Georges Lakhovsky (1870-1942) stellte in der Mitte der 1920er Jahre in seinem bekanntesten Werk ” Le secret de la Vie “, Das Geheimnis des Lebens, eine bis dahin gänzlich unbekannte Behauptung auf. Er glaubte das jede biologische Zelle in ihrem Aufbau eine Art von elektromagnetischen Schwingkreis darstellt.

Lakhovsky ging davon aus, dass jede Zelle Frequenzen (Wellen) sendet und empfängt.

Georges Lakhovsky wurde bekannt durch sein Multiwellen-Oszilator. Durch das Senden von Hochfrequenzen konnte er auf die Zellen im Körper einwirken und zu damaliger Zeit erfolgreich Krebserkrankungen heilen.

Deutsche Ausgabe seines Werkes 

Das Geheimnis des Lebens

Kosmische Wellen und Vitale Schwingungen
Wie Zellen miteinander reden

Wenn Ihr mehr Erfahren wollt über Georges Lakhovsky, so nutzt doch 
bitte die folgenden Links, Kontaktiert mich oder 

Buchen Sie Jetzt ein
 Termin zum Kennenlernen

KONTAKT  

 Ein Dank an die Internet Seiten Betreiber für die vielen Informationen. 

Englische Seite (Ihr könnt Google Translate verwenden)
http://users.skynet.be/Lakhovsky/index.htm 

Deutsche Seite
https://www.lakhovsky.ch/informationen-zur-technologie-technological-information-informations-techniques/

https://www.lakhovsky.ch/der-multiwellen-oszillator-von-g-lakhovsky/

https://www.lakhovsky.ch/videos/